Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Mittwoch, 4. April 2018

Wildromantisch am weißen Sonntag - Einladung zur heilsamen Wanderung mit Pilger Rudi


 Am kommenden Sonntag, im Volksmund auch "Weißer Sonntag" genannt - das ist der Sonntag nach der ersten Woche der Osterzeit, in welcher man übrigens nicht seiner Sünden gedenken soll (gar nicht so leicht! Tolle Übung!) - bietet Pilger Rudi Simeth eine heilsame Wanderung am Schwarzen Regen an. Die ausgewählte Strecke ist unberührt und wildromantisch, ist auch "die schönste Bahnstrecke MItteleuropas" (Waldbahn). Manche sagen, sie fühlen sich wie in Kanada. Der Wolfgangsweg mit seinem Herzstück Viechtach-Böbrach ist in greifbarer Nähe. Genießen Sie ein ganz besonderes Pilger-Erlebnis mit Pilger Rudi!


Presse-Ankündigung:
Heilsame Wanderung entlang des Schwarzen Regen
Miltach/Landkreis. Die Wanderserie der heilsamen Wanderungen wird am kommenden Sonntag, 8. April an einem  besonders romantischen und ursprünglichen Flussabschnitt des Schwarzen Regen fortgesetzt. Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist dazu ist um 9.00 Uhr der Parkplatz bei Norma an der Ausfahrt zur B 85 in Miltach. In Teisnach ist dann Treff um 9.30 Uhr am Großparkplatz gegenüber Gasthof Ettl Bräu. Nach einer Einstimmung auf Geschichte und Kultur wird um 10.01 Uhr mit der Waldbahn immer entlang des Schwarzen Regen nach Schnitzmühle gefahren. Von dort ist dann anfangs ein aussichtsreicher Aufstieg zum einsamen Weiler Enzleinsgrub. Dann führt die 14 km lange Wanderung hauptsächlich immer idyllisch am Schwarzen Regen entlang. Unterwegs Rucksackverpflegung und abschließende Einkehr im Gasthof Ettl Bräu.
Bei Gumpenried könnten alle, die nur halb so weit gehen wollen mit dem Zug nach Teisnach fahren.
Die Pilgerbegleiter Paul Zetzlmann aus Waidhaus und Rudi Simeth aus Weiding geben unterwegs spirituelle Impulse und erzählen Geschichten. Es gibt Anregungen zu Körperübungen und gemeinsamen Liedern.
Zu der Wanderung in Zusammenarbeit mit der KEB im Landkreis Cham, der Tourist-Info Waldmünchen und Eschlkam bitte anmelden bei Rudi Simeth, Telefon 09977/904510 oder waldaugen@t-online.de. Infos auch auf den Internetseiten von Rudi Simeth unter www.waldaugen.de




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen