Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Sonntag, 10. Dezember 2017

INTERVIEW Frage 5 vom TOURIST-GUIDE zum Thema "Engel"

Engel helfen, trösten, besuchen, lindern, führen, schützen. Engel (Blecharbeit, Detail) mit bunten Flügeln am Engelweg

In der Dezember-Ausgabe vom TOURIST-GUIDE wurde Dorothea Stuffer gebeten, ein kleines Interview zum Thema Engel zu geben. Dem Gespräch mit TOURIST GUIDE wurden insgesamt 3 Seiten mit farbigen Fotos und Text gewährt. Wir vom Verein Pilgerweg St-Wolfgang freuen uns über das große Interesse am seit dem Michaelistag eingeweihten Engelweg am Wolfgangsweg-Zubringer!

5. Frage von Tourist Guide:

- Sehen Sie  ENGEL als wirksames Gegengewicht gegen alles Böse?

Antwort von Dorothea Stuffer:

 Es gibt verschiedene Aspekte bei Gottes Engeln. Da gibt es
den mächtigen Erzengel Michael, der den Teufel, den alten Drachen, in
einem großen Kampf besiegt hat. Es gibt Boten wie den Erzengel Gabriel,
der Maria verkündigt hat, dass sie einen Sohn mit Namen Jesus gebären
wird. Es gibt aber auch Engel, die ohne zu verkünden oder zu kämpfen
einfach da sind, die Trost, Kraft und Licht in dunkle Gefängnisse
bringen. 
Gesicht, sanft aber stark, vom Erzengel Michael, Blecharbeit am Engelweg
Impuls von Altpfarrer Ernst-Martin Kittelmann zum Erzengel Michael am Engelweg:
"Michael -Kämfper gegen das Böse - seine sanftmütigen Gesichtszüge erinnern daran, dass das Böse mit Sanftmut überwunden werden muss. "Selig sind die Sanftmütigen", sagt Jesus, "denn sie werden das Erdreich besitzen."
Edeltraud liest den Impuls zum Erzengel Michael, hier in Anblick des Drachens



Pilger Rudi Simeth fotografiert einen Engel am Engelweg-Abschnitt Pandurensteig und Fernwanderweg E8, Da verläuft auch der Wolfgangsweg, beziehungsweise der Wolfgangsweg-Zubringer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen