Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Donnerstag, 29. Juni 2017

Der heilige Wolfgang segnet das Land - ein Gemälde auf Blech für den 29.Juli 2017

Dieses Gemälde auf einer großen Blechtafel der Künstlerin Dorothea Stuffer wird am 29.Juli 2017 vor dem St.Wolfganghof am Fuße des Kreuzweges zur Wolfgangskapelle bei Böbrach, Bayerischer Wald, zu bewundern sein. Es soll dein besonderes Ereignis  zieren, nämlich einen ökumenischen Gottesdienst mit dem evangelischen Regensburger Regionalbischof und Wolfgangs-Experten Dr. Hans-Martin Weiss. In Zusammenhang mit diesem Geschehen wird die Bevölkerung eingeladen, einige bereit gestellte Birkenkreuze den Kreuzweg hinauf zur wolfgangskapelle zu tragen:

"Ein Stück Weg mit Christus gehen" - verbunden mit einer Herzensangelegenheit, einer Bite oder einem Dank.

Weitere Informationen demnächst hier im Wolfgangiblog

Schafe verschiedener Rassen - hier ein Jakobschaf und ein Walliser Schwarznasenschaf. Beide Schafe gibt es auch in lebendiger Form als "Wolfgangs-Schafe" am Gnadenhof Xaverhof am Wolfgangsweg-Zubringer bei Fernsdorf.

Nochmal Wolfgangs-Schafe


Wolfgangs-Segen über dem Grenzland Bayern-Böhmen 


Marien-Grotte und Wolf 
Eine große Geste des Segens durch den heiligen Wolfgang
Vollansicht des großen Gemäldes auf Blech

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen