Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Sonntag, 7. Mai 2017

Wolfgangskirche in Rothenburg ob der Tauber


Diese ganz wunderbare Wolfgangskirche hat bei einem Mai-Ausflug unser Vereinsmitglied Sophie Cousin entdeckt und fotografiert. Danke, Sophie! Es kommt da was von der Austrahlung des heiligen Wolfgang rüber!

Von außen wehrhaft stark von innen spätgotisch zart – so präsentiert sich die einmalige Wehrkirche St. Wolfgang. Sie ist am Klingentor in die Wehranlagen der Stadtmauer integriert, trutzig und mit Schießscharten ausgestattet. Im Hauptschiff besticht dann aber kunstvolles, spätgotisches Maßwerk neben drei Altären aus der Zeit um 1500. Um diese Zeit entstand auch St. Wolfgang selbst, genau an der Stelle, wo bereits seit Jahren die Schäfer beim Heiligen Wolfgang Schutz für ihre Herden suchten.

Zitat aus: HIER

Da haben wir ja wieder mal eine Verbindung zwischen dem heiligen Wolfgang und unseren Wolfgangsweg-Blechschafen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen