Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Mittwoch, 24. Mai 2017

Einladung zum Altöttinger Klostermarkt Juli 2017

Altöttinger Klostermarkt - hier verläuft der von den österreichischen Wolfgangs-Historikern/-Pilgern/-Touris  realisierte Wolfgangweg

Die österreichische "Wolfgangstruppe" um den Pilgerpfleger und Wolfgangspilger Anton Wintersteller lädt auch dieses Jahr wieder zum Altöttinger Klostermarkt Altötting ein. Die österreichischen Wolfgangspilger vom WOLFGANGWEG haben hier einen eigenen Stand mit verschiedenen Pilger-Infos anzubieten (Wolfgangsweg, Jakobsweg, St. Rupert Pilgerweg, Marienwege). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Die Wolfgang-Pilgerpfleger bekommen voraussichtlich sogar für ihren Stand ein eigenes Zelt.

Termin:

14.-16. Juli auf dem Kapellplatz 
Öffnungszeiten:
Freitag:      14:00 bis 20:00 Uhr
Samstag:   10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag:   10:00 bis 18:00 Uhr

Zur offiziellen Website:

Klostermarkt Altötting, 14. – 16. Juli 2017 mit Pilger-Informationsstand zum Wolfgangsweg, Jakobsweg, St. Rupert Pilgerweg, Marienwege,
Kapellplatz, Altötting. Eine Begegnungsmöglichkeit mit den Verantwortlichen der Wolfgangswege; Information aus 1. Hand (Bild)

Hier eine Aufnahme vom Pilgerstand Wolfgangweg beim Klostermarkt 2016 mit Hildegard Weiler, (Bayern), Dr.Peter Pfarl (Österreich), Karla Singer (Bayern), Anton Wintersteller (Österreich)
Verschiedene Wolfgangs-Pilgerstempel in einem Pilger-Ausweis




Die Schwarze Madonna von Altötting

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen