Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Freitag, 19. August 2016

Pilgerwanderung zum Bibelgarten in Kollnburg - der Urlauberpfarrer lädt ein!

Urlauberpfarrer Lothar Le Jeune im Bibelgarten Kollnburg

Am kommenden Mittwoch, den 24.August,  findet unter Leitung von Urlauberpfarrer Lothar Le Jeune und Maike Brandes eine geführte Pilgerwanderung am Wolfgangsweg statt. Ziel ist der Bibelgarten in Kollnburg.

+  Start ist  um 9.30 bei der Christuskirche Viechtach, kleine Andacht in der Kirche.
+  Weiter geht es über die Antoniuskapelle und über Rechertsried hinauf nach Kollnburg (reine Gehzeit 1,5 Stunden)
+  Hermann Biebl, Kollnburg, Initiator der Bibelgartens und Kenner aller historischen Fakts der  Region erwartet die Pilger und Besucher beim Eingang des Bibelgartens (Genobank).
+ Führung durch den Bibelgarten mit dem Urlauberpfarrer und Hermann Biebl, der auch zur Burg  und Kirche etwas erklären wird.
+ Für Besucher, die gut zu Fuß sind, Besteigung des alten Turms mit Panorama-Aussicht und  erklärenden Worten von seiten der Wanderführer und Hermann Biebl.


+ 11.30 Uhr: für Interessenten, die die Wanderung nicht mitgehen wollen oder können besteht eine  Einstiegsmöglichkeit vorm Eingang des Bibelgartens (Genobank).

+ Rückkehr nach Viechtach ca.17 Uhr

+ Mit dabei: Mitglieder des Vereins Pilgerweg St.Wolfgang unter Leitung von Pilgerführerin Hildegard Weiler.  Der Verein Pilgerweg St.Wolfgang hat in Zusammenarbeit mit Pastor Lothat Le Jeune, Maike Brandes und Hermann Biebl die Wanderung vorbereitet.

Maike Brandes unterwegs nach Kollnburg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen