Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Dienstag, 19. Januar 2016

Vorbereitungen für einen Pilger-Gottesdienst

Kirchaitnach: Eherner berittener Wolfgang im Licht - Pilgerhelfer Xaver 
Vor wenigen tagen, als es im Tal noch grün war, haben Pilgerhelfer Xaver Hagengruber und Dorothea Stuffer die Blech-Installation "Glücksboten"nochmal wind- und wetterfest hergerichtet, da sie wegen zwei Orkantiefs zum Teil etwas in Schieflage geraten waren.

Die ehernen Reiter und Pferde sollen nämlich für einen Gottesdienst mit kurzer Pilgerwanderung  am 2. Februar (="Lichtmess") perfekt im Lot stehen.

Der Gottesdienst wird in Zusammenarbeit mit dem Verein Pilgerweg St.Wolfgang und dem Kollnburger Pfarrer Pater Josef stattfinden und soll als ökumenischer Gottesdienst gehalten werden. Der evangelische Pfarrer Micha Boerschmann, ein begnadeter Prediger, wird dafür eigens aus Regensburg angereist kommen, ebenso wie Pilger Rudi Simeth aus Weiding. Nähere Informationen demnächst hier im Blog und über die Lokalpresse.
Xaver: Waidler-Urgestein mit Weitblick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen