Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Sonntag, 21. Juni 2015

Wolfgangsfiguren in Arnbruck - und an vielen Orten!

Der heilige Wolfgang - erkennbar an Bischofsmütze, Hirtenstab und Kirchenmodell - hier als Glasfenster in der Hauptkirche von Arnbruck

Mariele Triendl, Schriftführerin und Facebook-Gestalterin unseres Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang" berichtet:

In der Hauptkirche von Arnbruck ist der Heilige Wolfgang dreimal vertreten!!! Gleich neben dieser Kirche geht ja der Wolfgangsweg vorbei. Ich bin da ganz spontan mal reingegangen und war ganz aus dem Häuschen, dass er dort so häufig vertreten ist. 

Figur des Heiligen Wolfgang in der Arnbrucker Hauptkirche 

Und noch eine weitere Figur des Heiligen Wolfgang in der Arnbrucker Hauptkirche 

Auch in der Drachselsrieder Kirche findet man den Wolfgang als Glasfenster. Sehr häufig taucht er auch im Raum Cham auf. Ich werde dieses Wochenende mal nach Konzell fahren, da sollte er nach Auskunft meines Wanderfreundes auch zu finden sein. Fotos folgen! :)

Und kurz darauf findet und fotografiert Mariele einige weitere Darstellungen des Heiligen Wolfgang aus der Umgebung am Bayerischen Abschnitt des sich im Entstehungsprozess befindenden Wolfgangsweges, um dessen Realisierung sich unser "Verein Pilgerweg St.Wolfgang" angenommen hat. Mariele berichtet und zeigt:

Gestern war ich in Konzell, Eschlkam und Neukirchen Hl. Blut. Überall wurde ich fündig in Sachen Hl. Wolfgang. Die Eschlkamer Kirche war zudem ein Highlight, ein Schmuckstück, eine unglaublich schöne Kirche. Auch hier habe ich den Hl. Wolfgang als Glasfenster entdeckt. Anbei einige Bilder:


Holzfigur rechter Seitenaltar: Konzell

Detail, innig

Glasfenster: Eschlkam - Hier ist auch das legendäre "Wolfgangshackl" im Kirchendach dargestellt.

Figur am Hauptaltar: Neukirchen Hl. Blut

Last not least hier noch eine wunderschöne Darstellung des Heiligen Wolfgang in einem Glasfenster der Bernrieder Kirche, wiederum entdeckt und vorgestellt von Mariele Triendl:
Der heilige Wolfgang in der Bernrieder Kirche: mit Bischofsmütze, Kirchenmodell, dem "Hackl" im Kirchendach und Bischofsstab.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen