Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Dienstag, 2. Dezember 2014

Sibirisches Abendmahl - Andacht am kommenden Donnerstag

Die Christuskirche in Viechtach präsentiert die wahre Geschichte von einem wunderbaren Abendmahl in Sibirien.
Foto: Pilger Rudi Simeth
Am kommenden Donnerstag, den 4. Dezember findet um 16 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Viechtach die erste Andacht zu den "7 Geschichten in 7 Dörfern" statt. Die Andacht hält Pfarrer Ernst-Martin Kittelmann.

Die Geschichte:
Die Geschichte beschreibt eine wahre Begebenheit aus dem 2. Weltkrieg. In ihrer abgelegenen Hütte in den sibirischen Sümpfen hatte eine deutsche Frau 26 Jahre darauf gewartet, das Abendmahl zu bekommen. Es war ihr größter Wunsch. An einem 24.Dezember 1943 kommt jemand...
"Dorf"-Info: 
Zum Evang. Gemeindezentrum Viechtach gehören die Christuskirche, das Gemeindehaus und das Pfarrhaus mit Pfarrbüro.
Dir Christuskirche wurde am 1. Advent 1950 eingeweiht. Zur Gemeinde gehörten anfangs viele Heimatvertriebene, Flüchtlinge und auch Menschen, die von ähnlichen Erlebnissen erzählen könnten, welche die wahre Geschichte "Sibirisches Abendmahl" erzählt.

Die Christuskirche wurde von und für Flüchtlingen aus den deutschen Ostgebieten erbaut. Geplant wurde die Kirche von dem weltberühmten Architekten Prof.Otto Bartning. Die Kirche gehört zu den denkmalgeschüzten Bauwerken des Landkreises. Es gibt Bestrebungen, diese Kirchbau-Art zum Unesco-Weltkulturerbe zu erheben.



WUNDERBAR ANZUSCHAUEN:
Die Slideshow der Nordroute der 7 Dörfer der Advents- und Weihnachtszeit (mit Teilstrecken des Wolfgangswe-Herzstücks)von Pilger Rudi HIER

Pilger Rudi: Der Weg der Nordroute ist gut 16 km lang. 

Südroute 1 - vermutlich Christuskirche – Schlatzendorf … erkunde ich bei besserem Wetter als heute
Am kommenden Donnerstag vor der Andacht. Gerne kann jemand mitgehen – auch mit Hund(en) ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen