Mit ihr fing alles an...

Mit ihr fing alles an...
Die Wolfgangskapelle bei Böbrach: Pilgerwanderung mit Mitgliedern und Freunden des Vereins "Pilgerweg St.Wolfgang". Der Verein erarbeitet derzeit die Wolfgangsweg-Strecke "Regensburg - Böhmen".

Dienstag, 3. Juni 2014

Alles Gute zum Geburtstag Anastasija!

Anastasija Marjaskina
Liebe Anastasija,

zu Deinem heutigen Geburtstag wünscht Dir der Verein Pilgerweg St. Wolfgang alles Gute! Wir schätzen uns überglücklich, dass du so wunderbare Arbeit für den St. Wolfgangsweg getan hast, angefangen von einer Wolfgangs-Powerpoint-Präsentation, dann bist Du auch schon einige Strecken am Weg gepilgert, hast immer wieder Fahrten zu unseren Pilger-sitzungen unternommen, hast mit geplant, überlegt, Kontakte zu Verlagen hergestellt, Karten gelesen, bei der Entstehung des Wanderführers bist du hilfreich mit dabei. Dein Herzblut hast du hineingelegt in den Aufbau dieses grenzüberschreitenden Weges.
Der St. Wolfangsweg - ein Träger Europäischer Kultur: Das ist zur Zeit das Thema Deiner Hausarbeit an der Universität Passau, wo Du Kulturwirtschaft studierst.. Du bist einmalig, und wir lieben Dich alle sehr!

Doch nun kommt der entspannende Teil dieses Beitrages:

Sophie hat uns mitgeteilt, dass Du Dir einen Gutschein zum Ausmisten des Stalles der Original-Wolfgangs-Schafe wünschst. Gerne übermitteln wir Dir hiermit die Erlaubnis!! Inclusive frei Kost und Übernachtung in der Pilger-Station Stufferhaus! Mitbringen von Freunden/Eltern ist gerne gesehen!


Und das warst Du mit Sophie und Eurem lieben Mitstudenten an der Sprachenschule, den Raschid, bei den Wolfgangs-Schafen 2011:


"Man kann mit einem Hirtenstab in der Hand heilig werden, aber ebenso gut mit einem Besen."
(Papst Johannes XXIII)

Kommentare:

  1. Liebe Anastasij, alles erdenklich Gute zu Deinem Geburtstag! Es ist ein großes Geschenk von dir an uns alle, Dich zu kennen und mit Dir zu arbeiten, zu leben, zu lachen und so manche Träne der Herzenswärme zu vergießen. Ich freue mich auf's Ausmisten und was drumherum geschieht (Besuch/Übernachtung im Stufferhaus).

    Deine Dori, Pilgermutter

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anastasija, auch von mir die aller-, allerherzlichsten Glück- und Segenswünsche zu deinem ??? Geburtstag! Bleib gesund und fit, so hochmotiviert und vor allem diese wunderhübsche, unglaublich liebenswerte, zielstrebige junge Frau, als die ich dich kennen lernen durfte! Auf allen deinen, nicht nur Pilger-Wegen möge dich die Gewissheit begleiten und stärken, dass du in Gottes großer gütiger Hand immer wunderbar geborgen sein wirst! [Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk folgt in einer persönlichen Mail ... ] Genieße diesen warmen, sonnigen Tag und freue dich deines Lebens! Es ist schön, dich zu kennen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anastasija, auch vom Wolfgangshof sollen Dich ganz liebe Glückwünsche erreichen!
    Schön, Dich in unserer Mitte zu haben, Du bereicherst unsere Idee und dafür sei Dir auf diesem Wege nochmals herzlich gedankt.
    Den warmen Worten von Dori und Carola können wir uns nur anschließen, dem ist nichts hinzuzufügen :)
    Liebe Grüße von Hilde, Karla und Mariele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dori, Hilde, Carola, Karla,Mariele, Vielen Dank für diese warme Wörter! Ich bin sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit habe so unglaublich tolle Menschen kennen zu lernen!!!! Wir werden den Pilgerweg St. Wolfgang bekannt machen!!!! Noch mal Danke für eure Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten


    1. GERNE!!

      Ja!! Das ist eine gute Sache: Den Pilgerweg St. Wolfgang bekannt machen!

      Löschen